CBD Kristalle

Inzwischen haben Sie wahrscheinlich schon alles über das CBD-Öl gehört, da es in den letzten Jahren in und um die Nachrichten herum in aller Munde war. Sicherlich haben Sie auch von der Geschichte von Charlotte Figi und ihrem epileptischen Zustand gehört? Oder vielleicht von der ähnlichen Geschichte über Billy Caldwell in Großbritannien?

Im Grunde genommen hat das CBD in den letzten Jahren den Cannabismarkt erhellt, was zum Teil auf seine landesweite Bundesgesetzlichkeit zurückzuführen ist, sowie auf seine Fähigkeit, scheinbar die meisten gesundheitlichen und therapeutischen Vorteile von Cannabis anzubieten, ohne dass es dabei zu einem Rauschzustand kommt.

cbd kristall

Aber was sind CBD-Kristalle? Haben Sie schon einmal davon gehört? Im Wesentlichen sind CBD-Kristalle eine potente, isolierte Form der natürlichen Verbindung, die nichts anderes als reines, 100%iges CBD enthält.

Die meisten CBD-Öle enthalten neben der eigentlichen CBD auch mehrere andere Verbindungen auf Cannabisbasis, darunter aromatische Terpene, Phytonährstoffe, Flavonoide und sogar andere nicht psychoaktive Cannabinoide wie CBG, CBN und CBC. Wie wir bereits sagten, sind die CBD-Kristalle jedoch nichts anderes als die reine, vollständig isolierte Verbindung des CBD selbst.

Was sind die Vorteile von CBD-Kristallen gegenüber CBD-Öl, fragen Sie sich wahrscheinlich? In diesem Artikel erklären wir, warum einige Leute das Isolat den „Vollspektrum“-Öltinkturen vorziehen, und zeigen Ihnen vier fantastische Möglichkeiten auf, wie Sie CBD-Kristalle zur Steigerung der Wirksamkeit Ihres CBD-Konsums einsetzen können.

Was sind CBD-Kristalle und wie werden sie hergestellt?

Wie wir bereits erwähnt haben, sind CBD-Kristalle eine völlig reine, isolierte Form der CBD-Verbindung. CBD existiert in der Cannabispflanze natürlich nur als eine von Hunderten von anderen Verbindungen und Cannabinoiden, so dass zur Herstellung jeder Art von CBD-Produkt (Öltinkturen, Kristalle, Pulver, Essbares, etc.) dieses zunächst aus dem pflanzlichen Rohmaterial extrahiert werden muss.

Meistens geschieht dies mit industriellen Hanfpflanzen (die sehr geringe Mengen THC enthalten), und das extrahierte Harz wird einfach so belassen, wie es ist. Mit anderen Worten, das CBD wird zusammen mit allen anderen natürlichen Verbindungen in der Pflanze verarbeitet.

Die Herstellung von CBD-Kristallen geht jedoch noch einen Schritt weiter, indem sie das CBD von dem Harz abtrennt, das aus der Hanfpflanze extrahiert wurde. In dieser vollständig isolierten Form liegt CBD als weißer, klarer kristalliner Feststoff vor, daher der Name „CBD-Kristalle“.

Sind die CBD-Kristalle besser als CBD-Öl?

Um die Frage zu beantworten, ob CBD-Kristalle „besser“ sind als CBD-Öle, gibt es tatsächlich einige Studien, die zeigen, dass Vollspektrum CBD-Öl, das alle anderen Hanfverbindungen enthält) unter den meisten Umständen wirksamer ist als CBD-Kristall-Isolate.

Warum ist dies der Fall? Nun, es ist nicht genau bekannt, aber die Forschung zeigt, dass CBD aus welchem Grund auch immer „effizienter“ ist, wenn es dem Vorhandensein anderer Cannabinoide, Terpene usw. ausgesetzt ist. CBD-Kristall-Isolate können zweifellos immer noch extrem gut funktionieren und sehr potent sein, aber die meisten Leute werden behaupten, dass die Vollspektrum-Öle eine umfassendere „therapeutische Wirkung“ bieten.

Dennoch ziehen viele Menschen die Verwendung von CBD-Kristallen der Verwendung von Ganzpflanzen-Tinkturen vor, auch wenn sie nicht so viel „Rundum“-Effekt bieten. Hier sind einige der Hauptgründe, warum Menschen CBD-Kristalle anstelle von CBD-Isolaten verwenden:

  • Es enthält null THC. Ob Sie es glauben oder nicht, aber einige Menschen haben nach der Einnahme von CBD-Öl im Vollspektrum tatsächlich Drogentests nicht bestanden, da viele der beliebtesten Marken Spuren von THC (weniger als 0,3%) enthalten. Um ganz auf der sicheren Seite zu sein, bevorzugen viele Menschen die Tatsache, dass CBD Kristalle 100% THC-frei sind.
  • Sie können es Lebensmitteln und Getränken beifügen. Man kann CBD-Öl sicherlich auch Lebensmitteln und Getränken beifügen, aber da die Verbindung bereits in einer Lipidbasis gesättigt ist, dient es nicht wirklich vielen Zwecken, damit zu kochen oder es mit Lebensmitteln zu essen. CBD-Kristalle hingegen können allen Arten von Lebensmitteln und Getränken zugesetzt werden, um eine starke CBD-Dosis zu erhalten, ohne dass man irgendeine Art von roh schmeckendem Öl verabreichen muss.
  • Man kann sie abtupfen und in Vapes verwenden! Wenn Sie mit dem CBD-Tupfen nicht vertraut sind, ist es im Grunde eine neue Technik, die Menschen benutzen, um unglaublich starke Dosen von CBD zu einzunehmen, um eine intensive therapeutische Reaktion zu erzielen.

Abschließende Gedanken zur Verwendung von CBD-Kristallen

Nun, hoffentlich hat dieser Artikel einen Einblick in das gegeben, was CBD-Kristalle sind, und, was noch wichtiger ist, wie man sie effektiv einsetzen kann, wenn man ihre starke Wirkung ausnutzen will.

Wenn Sie irgendwelche Kommentare, Fragen oder Bedenken haben, können Sie sich gerne unten im Kommentarbereich einklinken, oder wie immer, können Sie sich gerne auf unserer Facebook-Seite mit uns in Verbindung setzen! Wir hoffen, Sie sehen nun in diesem Fall kristallklar!